30.03.19

Frauenfrühstück

Am 27.3.19 haben sich ca. 40 Frauen zum Frauenfrühstück in Aufhausen im Gemeindehaus getroffen. Die Mitarbeiterinnen hatten die Tische schön dekoriert und es fand ein lebhaftes Frühstück statt. Im Anschluss begann der Vortrag von Dorothea von Lünenschloß über das Thema „Ist das wirklich wahr ?“

 

Sie hielt sich inhaltlich an das Buch von Manfred Lütz „Der Skandal der Skandale“.Das Buch gibt Aufschluß darüber wie sich die Geschichte der Kirche über die letzten 2000 Jahre entwickelt hat und wie es damals wirklich abgelaufen ist. Auch das Thema Hexenverfolgung wurde angesprochen.
Im Vortrag ging es auch über Judentum, Christentum und Islam und die Unterschiede wurden aufgezeigt. Das Christentum vermittelt christliche Werte, z.B. Friede mit dem Nachbarn - nicht nur die eigene Familie im Blick zu haben. Die Kultur des Christentums ist flächendeckend, Bildung und Universitäten sind wichtig. Aber auch über die Inquisation und die verschiedenen Päpste und Medici wurde gesprochen.

Wir danken Frau von Lünenschloss für ihren interessanten Vortrag.

Die Frauen freuen sich schon auf das nächste Frauenfrühstück im Mai.